Zeit

Irgendwie geht es immer um Zeit. Aber warum? Was ist Zeit? Wie ist Zeit und warum dreht sich der ganze Tag um Zeit, naja eigentlich das ganze Leben? Zeit haben, keine Zeit haben, zu wenig Zeit haben, genug Zeit haben und zur richtigen oder falschen Zeit am richtigen oder falschen Ort sein. Wenn ich länger über Zeit nachdenke fallen mir viele Dinge dazu ein. Warum gibt es so viele Situationen, in denen man denkt „ach, die Zeit vergeht so schnell“ und dann gibt es wieder Momente und Phasen im Leben, die einfach nicht enden wollen. Warum denken wir so viel über Zeit nach? Warum ist es so schwierig im HIER und JETZT zu leben, den Moment zu genießen und einfach spüren und bewusst erleben was jetzt gerade ist?

Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich […] sind wir alle nur sterblich. [Jean-Luc Picard]

Am wichtigsten ist es – meiner Meinung nach – für sich selbst zu definieren, was Zeit ist. Wie lange oder auch wie kurz etwas dauert oder dauern darf bzw. soll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s